Kokos-Johannisbeer-Muffins – sommerlicher Genuss rot/weiss

Rote, schwarze und weisse Johannisbeeren (Ribes) sind wahre Vitaminbomben.

Von allen Beeren besitzen die schwarzen Johannisbeeren den höchsten Vitamin C-Gehalt. So liefern 100g von ihnen fast den doppelten Tagesbedarf an Vitamin C. Ausserdem enthalten Johannisbeeren mehrere B-Vitamine sowie Anthocyane, das sind Pflanzenfarbstoffe, die als Glycoside an verschiedene Zuckerarten gebunden sind und im Organismus durch biochemische Stoffwechselvorgänge abgespalten werden. Neben Kalium und Kalzium enthalten Johannisbeeren auch Phosphor, in einem günstigen Kalzium-Phosphor-Verhältnis, Pektin und Fruchtsäuren.

Folgendes Rezept habe ich auf der Internetseite backecke.com gefunden und etwas variiert. Durch die Kombination mit Kokoschips wird der doch recht saure Geschmack der Johannisbeeren etwas abgemildert, ohne dass allzuviel Süßungsmittel mit in das Rezept gegeben werden müssen. Gleichzeitig ergibt sich eine interessante Geschmacksvariante für den Gaumen. Während des Essens müssen wir gut kauen, da die Kokoschips erstmal zerkleinert werden müssen.

Rote Johannisbeere (Ribes rubrum)

Zutaten (12 Muffins):

– 200 g Weizenmehl (z.B. Typ 550)
– 150 g rote Johannisbeeren
– 100 g Ahornsirup oder Birnendicksaft
– 100 g Naturjoghurt
– 75 g Kokoschips
– 2 Eier
– 150 ml Öl
– 1 TL Zimt
– 2 gehäufte TL Traubenkernmehl
– 2 TL Backpulver (z.B. Weinsteinbackpulver)
– 1 TL Natron
– 1 gehäufter TL Lezithin

Zubereitung:

Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. In einer Schüssel Mehl, Zimt, Traubenkernmehl, Backpulver, Natron, Lecithin und die Johannisbeeren gut mischen. In einer weiteren Schüssel Eier, Joghurt, Öl und den Ahornsirup schaumig schlagen und das Mehlgemisch unterheben. Teig in Förmchen füllen und ca. 20 bis 25 Minuten backen. Muffins 5 Minuten ruhen lassen, aus den Förmchen nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Gesundheitstipps:

Schwarze und rote Johannisbeeren stärken das Immunsystem. Sie festigen unsere Kapillaren und üben aufgrunddessen eine Schutzwirkung gegen Arteriosklerose, Schlaganfall, Diabetes, Darm- und Erkältungserkrankungen aus. Die Darmtätigkeit wird durch den Gehalt an Ballaststoffen und Pektinen unterstützt.

Küchentipp:

Lezithine finden auch Verwendung als wertvolle Hilfsstoffe beim Backen. Sie erleichtern das Aufschlagen fetthaltiger Teige und ermöglichen die Verwendung kleberarmer Teige. Lezithin fördert im Teig die höhere Volumensausbeute, feinere Porung und knusprigere Kruste. Dabei ist auch die Fähigkeit des Lezithins, das Altbackenwerden von Brot- und Backwaren zu verzögern besonders bedeutsam.

Dr. Heike Jürgens

————————————————————————————-

Quellen/weiterführende Literatur:

– http://de.wikipedia.org/wiki/Johannisbeeren

– http://www.marions-kochbuch.de/index/0571.htm

http://www.backecke.com

– http://www.topfruechte.de/2007/10/22/die-sekundaren-pflanzenstoffe-wunder-der-natur/

– “Kursbuch gesunde Ernährung, Die Küche als Apotheke der Natur” von Ingeborg Münzing-Ruef, Heyne-Verlag, 2007, 608 Seiten

 

Der Bestseller endlich in aktualisierter Taschenbuchausgabe! Die Ernährungs-Expertin und Medizin-Journalistin Ingeborg Münzing-Ruef zeigt, welche Lebensmittel zur gesunden Nahrung zählen und wie diese vorbeugend und heilend wirken können. Sie klärt auf über Vorgänge des Stoffwechsels und der Verdauung, über Nährstoffdichte, Vitamine, Mineralien und die vielen Wirk- und Heilsubstanzen in der Pflanzennahrung. Ihre Ernährungstipps können Gesunden helfen, ihre Gesundheit zu bewahren, und anfällige Menschen dabei unterstützen, Abwehrkräfte zu entwickeln, vor allem gegen die zwei “großen Killer” unserer Zeit – Herzinfarkt und Krebs. Mit wertvollen Tipps für Einkauf und Lagerung sowie zahlreichen schmackhaften Rezepten.

————————————————————————

Naturprodukte:

Kokos-Chips, ungeröstet, natur, bio kbA

Kokoschips, ungeröstet, natur, bio, kbA

Kokoschips, natur, ungeröstet, ohne Farb- oder Konservierungsstoffe. Eine exotische Knabberei mit viel Energie, natürlichen Vitalstoffen und Ballaststoffen, in bio kbA Qualität. Mit dem vollen Geschmack der frischen Kokosnuss. Besonders aromatische Ware aus Sri Lanka.

Lecitin LECIFLOR - Lecitinpulver aus Raps, vegan, ohne gentechnik

Lecitinpulver aus Raps, vegan, gentechnikfrei

Lezithine haben vielfältige Aufgaben im menschlichen Stoffwechsel. Den Lezithinen werden neben ihren strukturbildenden Eigenschaften zahlreiche funktionelle Aufgaben zugeschrieben. Sie sind sowohl am anabolen Lipidstoffwechsel als auch am katabolen Fettstoffwechsel (Abbau und Umbau von Lipiden) aktiv beteiligt. Die Lezithin Bestandteile wie Phospolipide, Cholin oder Inositol, sind wichtige Bestandteile der Gehirn – und Nervenzellen. Lezithin fördert in besonderer Weise den Leberstoffwechsel und hat schützende Eigenschaften auf Magen und Darm.

Tortenboden Kokos für eine Torte

Zutaten:

Kokosflocken, Haferkleie, Weinstein-Backpulver, gemahlene Vanilleschote, geriebene Orangen- und Zitronenschalen. Keine Konservierungsstoffe! ca. 190g

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar