Fenchel – Chicoree – Käseauflauf

Dieser Auflauf enthält vier verschiedene Sorten Gemüse und schmeckt durch die Kombination mit dem Käse und den Champignons nicht bitter. Durch die Zugabe des Traubenkernmehls wird der Auflauf geschmacklich aufgewertet und gleichzeitig gesundheitlich noch weiter verbessert.

Zutaten:

– 2 Fenchel

– 1 Chicoree

– 1 Glas Champignons

– 10 kleine Kartoffeln

– geraspelter Käse

– 1 EL Butter

– 1 EL Vollkornmehl

– 2 gehäufte TL Traubenkernmehl

– Himalaya – Salz,

– Pfeffer

Zubereitung:

Den Fenchel putzen, Strunk rausschneiden und vierteln. Den Chicoree vierteln, ebenfalls den Strunk rausschneiden. Beide Gemüsesorten kurz andünsten. Das Gemüsewasser seperat auffangen, mit Wasser auffüllen, sodass ca. 1 Liter Gemüsebrühe vorhanden ist. Die Kartoffeln kochen und in Scheiben schneiden. Mit 1 Eßlöffel Butter, 1 Eßlöffel Mehl und 2 gehäufte Teelöffel Traubenkernmehl und der Gemüsebrühe eine Sauce bereiten. Mit Himalayasalz und Pfeffer würzen. Zum Schluß den geriebenen Käse unterheben. Den Fenchel, den Chicoree und die Kartoffeln in eine Auflaufform füllen. 1 Glas Champignons hinzufügen. Alles gut durchmischen. Die Käse – Gemüsebrühe – Sauce darüber gießen. Das Ganze bei 180 Grad Celcius für eine halbe Stunde in den Ofen überbacken.

Infos über OPC, die gerade im Sommer interessant sind /1/:

Mit OPC gegen Sonnenbrand und Strahlenschäden

Mit OPC kann man offensichtlich sehr effektiv die Haut schützen, wenn diese starker Sonne oder Bestrahlungen ausgesetzt wird. In solchen Situationen vermehren sich die freien Radikale und greifen den Körper mit ungebremster Aggressivität an. OPC wurde in Cremes verarbeitet und ausführlich getestet. Tatsächlich erwies es sich als starkes Schutzmittel gegen Sonnenbrand (UV-Strahlen). Reibt man die Haut mit OPC – Creme ein, bevor sie der Sonne ausgesetzt wird, lassen sich Schmerzen und ihre Rotfärbung gut unter Kontrolle halten. Dank seiner anitoxidativen Wirklung ist OPC eine starkes Mittel gegen die schädlichen Sonneneinwirkungen, das sich auch in ärztlicher Praxis bewährt hat. Mittlerweise wurde mir wiederholt berichtet, dass durch die regelmäßige Gabe von OPC (200 mg) Sonnenbrände vermieden werden.

————————————————————————————————————

Literatur/Quellen:

/1/: “Gesund länger leben durch OPC – Der natürliche Vitalstoff für das neue Jahrtausendvon Anne Simons und Alexander Rucker, Maya Media-Verlag

Das Anti-Alterungsvitamin OPC-Vitalität und Gesundheit in jedem Lebensalter: In diesem sorgfältig recherchierten Buch informieren die Autoren umfassend über Entdeckung und Anwendung des lang gesuchten „Vitamin P“ – eines der wirksamsten Mittel gegen frühzeitiges Altern und Immunschwäche, Gefäß-, Herz- und Kreislauferkrankungen und viele weitere Beschwerden. Allgemeinverständlich und mit vielen Anwendungs- und Fallbeispielen erläutern die Autoren das erstaunliche Wirkungsspektrum von OPC.

Dr. Heike Jürgens

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar