Ingwer – Gewürz- und Heilpflanze mit langer Tradition

Der Ingwer ist eine Pflanzenart aus der Familie der Ingwergewächse (Zingiberaceae) und gehört zu den Einkeimblättrigen (Liliopsida). zur Ingwer-Familie gehören u. a. noch Kardamon, Kurkuma und die Galant-Wurzel.   Er stammt ursprünglich aus den tropischen feuchtwarmen Dschungeln Mittel- und Südostasiens. Seine Verwendung als Gewürz- und Heilpflanze hat eine über Jahrtausende lange Tradition. Im Jahre 332 vor Christus brachte Alexander der Große den Ingwer nach Griechenland, wo er vor allen Dingen in der Küche aufgrund seiner Würzigkeit und Vielseitigkeit geschätzt wurde. Auch bei den Römern galt er als kostbares Gewürz und wichtiges Arznei des Römischen Reiches. Römische Ärzte führten ihn mit … Weiterlesen

Cranberries – gerade im Sommer ein besonderer Genuss und hervorragender Bakterienkiller

Grillen und Picknicken sind sommerliche Aktivitäten, die aufgrund höherer Temperaturen im Freien leider auch Gesundheitsrisiken durch verdorbene Lebensmittel mit sich bringen. Das zeigen folgende alarmierende Zahlen: In Deutschland gab es 2005 insgesamt 368 Todesfälle durch Lebensmittelvergiftungen.  Gerade im Fast-Food-Bereich werden häufig chemische Konservierungsstoffe (die E-Nummern auf den Etiketten) verwendet, um Lebensmittel zu schützen. Heutzutage suchen aber immer mehr Verbraucher natürliche Alternativen, da chemische Konservierungsmittel Allergien und andere Unverträglichkeiten auslösen können. Bei selbstgemachten Salaten und Dipps ist es ohnehin schwierig synthetische Konservierungsstoffe aus der Retourte einzusetzen. Also müssen natürliche Alternativen her. Aktuelle Studien haben nun gezeigt, dass Cranberries eine einzigartige Verteidigungsstrategie … Weiterlesen

Stevia – natürliches Süßungsmittel nicht nur für Diabetiker

In der indianischen Heilkunst ist Stevia (Stevia Rebaudians Bertonii) schon seit Jahrhunderten fester Bestandteil.  Als getrocknetes Blatt enthält es zahlreiche wertvolle Inhaltsstoffe (z. B. Flavonoide, Vitamin C und Spurenelemente) und hat eine Süßkraft, die ungefähr 30mal stärker als Zucker ist. Extrahiert man aus den Blättern ein feines weißes Pulver, wird eine bis zu 400fache Süßkraft erreicht. Das Molekül Steviosid, bestehend aus Glucose, Sophorose und Steviol, sowie weitere verwandte Bestandteile sind für die außergewöhnliche Süße dieser Pflanze verantwortlich. Studienlage: Ausführliche Studien, vor allem in Japan, den USA und Brasilien belegen, dass Stevia keinerlei gesundheitliche Nachteile hat. Gegenüber Zucker hat Stevia den … Weiterlesen

„Alternative“ Cocktails nicht nur für Silvester

Bieten Sie doch mal zu Silvester oder anderen besonderen Tagen im Jahr fruchtige Cocktails an, die ohne Alkohol auskommen und auch Kindern schmecken. Werden hochwertige, ungesüsste Säfte verwendet, sind diese Cocktails auch noch gesund.   Die Süße kann dann individuell durch Zugabe entsprechender Süßungsmittel genau auf die einzelne Person abgestimmt werden. Bitte keinen Zucker oder künstliche Süßstoffe verwenden. Es gibt zahlreiche Dicksäfte und Sirups, die hochwertig sind und den Cocktails die gewisse Note verleihen. Versuchen Sie doch mal die Süße der Stevia-Pflanze (Süßkraut). In Japan, wo Stevia als Lebensmittel zum Süßen zugelassen ist, hat es binnen weniger Jahre einen Marktanteil … Weiterlesen