Schwermetallvergiftungen – die Haarmineralanalyse gibt Auskunft, Niacin öffnet die Fettzellen

Über die Haarmineralanalye können leichte Stoffwechselschwankungen frühzeitig identifiziert werden. So können Stresspegel, Anfälligkeiten für Zuckerkrankeiten, das Gleichgewicht der Nebennieren, Aktiviäten des Immunsystem sowie 30 andere Zustände abgelesen werden.  Heilpraktiker benutzen regelmäßig Haartests, um den Verlauf der Heilung zu dokumentieren. Bluttests ermöglichen eine Auslesung der Körperchemie von Minute zu Minute. Dies kann sehr wichtig in akuten Situationen sein, wo jede kleinste Veränderung umgehend beobachtet werden muss. Sie zeigen den momentanen Zustand des Blutes an und können sehr stark variieren, je nach Tageszeit, Mahlzeit, Aktivität, Stimmungen und Emotionen. Bluttests messen nicht direkt auf zellulärer Ebene, da das Blut als „Autobahn“ des Körpers … Weiterlesen

Vollkorn-Penne mit Kokos-Soja-Sauce

Ein vegetarisches Gericht, das die Schärfe des Chilis mit der Milde der Kokosnuss verbindet und dem verwöhnten Gaumen eine geschmacklich interessante Variante zu herkömmlichen Tomatensaucen liefert.   Geöffnete Kokosnuss Zutaten (für ca. 4 Personen): – 2 bis 3 EL Olivenöl, nativ extra, alternativ: natives Kokosöl– 2 kleine weiße und rote Zwiebeln– ca. 60 g Sojahack– ca. 2 TL Chili-Gewürz – 1 EL Sojasauce– 1 bis 2 Knoblauchzehen– 1 Handvoll Erbsen, gefroren– 200 ml Kokos-Milch– etwas Pizza-Käse, gerieben ————————— 500 g Vollkorn-Penne Zubereitung: Sojahack in etwas heißem Wasser ca. 10 Minuten zum Quellen bringen. Wasser abgießen und mit Chiligewürz vermengen. Das … Weiterlesen

Nervenkekse der heiligen Hildegard von Bingen – noch heute hochaktuell

Die Muskatnuss (Myristica fragrans) ist eine Pflanzenart aus der Familie der Muskatnussgewächse (Myristicaceae) und gehört zu den Bedecktsamern (Magnoliophyta).  Der immergrüne, tropische Muskatnussbaum erreicht eine Höhe bis zu 20 Metern. Er trägt blassgelbe Blüten, woraus sich die fleischig gelben und runden Früchte entwickeln, die dann den Samen tragen, der als Muskatnuss oder Muskat bezeichnet wird. Der den Kern umgebende dünne Samenmantel wird Macis oder Muskatblüte genannt und ist in seinem Aroma feiner und edler als die Nuss. Muskatnussbaum mit aufgesprungener Frucht Die Muskatnuss wurde bereits 600 n. Chr. in der traditionellen chinesischen Medizin verwendet. Hildegard von Bingen (1098 bis 1179) … Weiterlesen

Verschenken Sie zu Weihnachten Gesundheit

Verschenken Sie anstelle von Wein, Kalendern oder anderen Klassikern doch lieber hochwertige Naturprodukte und/oder informative Ratgeber über Gesundheitsthemen oder anspruchsvolle Rezeptbücher aus der Vollwertküche.  Denn wer möchte nicht Gesundheit geschenkt bekommen. Eine Auswahl an Geschenkideen in letzter Minute finden Sie weiter unten aufgeführt. Geschmückter Weihnachtsbaum ————————————————————————- Informieren Sie sich hier: – http://www.topfruechte.de/literaturempfehlungen/ oder allgemein unter der Seite: – Literaturempfehlungen/DVD`s auf dieser Internetseite ————————————————————————- Frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes Neues Jahr ! Dr. Heike Jürgens ————————————————————————- Naturprodukte zu Weihnachten/Geschenkideen: Granatapfelelixier, Dr. Jacobs aus ca. 50 vollreifen Granatäpfeln Nuss- und Kernemischung, natur, 400 g im praktischen Schraubglas Macadamia-Herz, 150 g, … Weiterlesen

REZEPT AUS DER GLÜCKSKÜCHE – Müsli mit Naturjoghurt, Cashewkernen und frischen Cranberries

In dieser Jahreszeit gibt es auf dem Markt frische Cranberries und frische Nüsse.  Bereiten Sie sich Ihr Müsli zur Verbesserung Ihrer Stimmung selber zu und erfreuen Sie sich nicht nur visuell an dem farbenfrohen Aussehen der Zutaten ! Beeinflussen Sie Ihren Neurotransmitterhaushalt positiv zugunsten des Serotonins und wählen Sie entsprechende Zutaten, wie bei diesem Rezept. Zutaten: – Naturjoghurt (125 ml)– 2 – 3 TL Leinöl, kalt gepresst– 2 Messerspitzen Bourbon-Vanille, gemahlen– 1 bis 2 EL Cashewkerne (ca. 40 g), ungesalzen, Rohkostqualität– frische Cranberries, ca. 10 Stck.– ca. 3 getrocknete Datteln, fein zerhackt bzw. zermahlen– für 1 bis 2 Personen Personal … Weiterlesen

Zwetschgenkuchen mit Streuseln – Zitrone, Vanille und Zimt im Einklang

Folgendes Rezept habe ich dem Buch: „Biologisch kochen und backen, das Rezeptbuch der natürlichen Ernährung“ von Helma Danner entnommen.  Es zeichnet sich vor allen Dingen durch seine ungewöhnliche, aber durchaus harmonische aromatische Geschmackskomposition von Zitrone, Vanille und Zimt aus. Zitronenbaum in Griechenland Zutaten: Teig: – 250 g Weizenvollkornmehl– 1 Ei– 100 g Honig– 2 MS Backpulver– 1 MS Vanille– Schale von 1/2 Zitrone, unbehandelt– 1 MS Vollmeersalz – 80 g Butter Streusel: – 240 g Weizenvollkornmehl– 100 g Butter– 120 g Honig– 1 TL Zimt– 2 MS Vanille Belag: – 1250 g Zwetschgen, frisch oder tiefgekühlt Zubereitung: Das frisch gemahlene … Weiterlesen

Frankfurter Grüne Sauce – sieben Kräuter mit Tradition

Folgendes Rezept habe ich von einer befreundeten Heilpraktikerin mitgeteilt bekommen und festgestellt, dass es im Internet zahlreiche Beiträge sowohl hinsichtlich der Rezeptzutaten, der Herkunft sowie der Zubereitungsarten dieses Rezeptes gibt. Erstaunlicherweise existiert in Frankfurt sogar ein Denkmal für die grüne Sauce.  Traditionell gehören die sieben Kräuter Borretsch, Kerbel, Kresse, Petersilie, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch in das Rezept, seltener wird Dill hinzugefügt. In Notzeiten existieren Varianten, in denen Blätter von beispielsweise Gänseblümchen, Löwenzahn oder Breitwegerich hinzugefügt werden können, sodass der Fantasie im Erweitern bzw. Ergänzen der Rezeptzutaten keine Grenzen gesetzt sind. Gerade zu dieser Jahreszeit finden sich viele Kräuter im Garten … Weiterlesen

Salbei – auch im Sommer zu gegrilltem Fleisch ein Genuss

Salbei ist ein sehr aromatisches Gewürz, das faden Fleischsorten Geschmack verleiht und darüberhinaus eine gute Verdauung garantiert, indem es die Magen- und Darmtätigkeit unterstützt und Blähungen verhindert.  Es schmeckt vorzüglich zu gegrilltem Fleisch und kann in der Grillzeit sowohl als Marinade für das Fleisch als auch als Saucenzutat verwendet werden. Folgendes Rezept habe ich aus dem Chefkoch entnommen. Es kann mit einer Vielzahl von Gewürzen zusammengestellt werden. Verwenden Sie anstelle der Peperonis bzw. Chilis doch einmal frischen oder auch getrockneten Salbei, den Sie fein hacken und in die Marinade geben. Zutaten: – zwei Knoblauchzehen, gepresst – zwei fein gehackte Peperonis … Weiterlesen