Vollkorn-Penne mit Kokos-Soja-Sauce

Ein vegetarisches Gericht, das die Schärfe des Chilis mit der Milde der Kokosnuss verbindet und dem verwöhnten Gaumen eine geschmacklich interessante Variante zu herkömmlichen Tomatensaucen liefert.

 

Geöffnete Kokosnuss

Zutaten (für ca. 4 Personen):

– 2 bis 3 EL Olivenöl, nativ extra, alternativ: natives Kokosöl
– 2 kleine weiße und rote Zwiebeln
– ca. 60 g Sojahack
– ca. 2 TL Chili-Gewürz
– 1 EL Sojasauce
– 1 bis 2 Knoblauchzehen
– 1 Handvoll Erbsen, gefroren
– 200 ml Kokos-Milch
– etwas Pizza-Käse, gerieben

—————————

500 g Vollkorn-Penne

Zubereitung:

Sojahack in etwas heißem Wasser ca. 10 Minuten zum Quellen bringen. Wasser abgießen und mit Chiligewürz vermengen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die klein gehackten Zwiebeln andünsten. Hack zugeben und in ca. 10 Minuten knusprig werden lassen. Dann mit Sojasauce ablöschen. Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse geben und in die Hackmasse geben. Zusammen mit den tiefgefrorenen Erbsen nochmal kurz weiter erhitzen, bis die Erbsen aufgetaut und gar sind. Zum Schluß die Kokosmilch hinzufügen und solange Umrühren, bis die Milch flüssig geworden ist und sich gut mit den übrigen Zutaten vermengt hat.

Dazu passen Vollkorn-Teigwaren, wie z. B. Vollkorn-Penne.

Die garen Nudeln auf einen Teller verteilen, die Soja-Kokossauce darüber geben und mit etwas geriebenen Käse (z.B. Pizza-Käse) bestreuen.

Dr. Heike Jürgens

—————————————————————————————————

Quellen/weiterführende Literatur:

– http://de.wikipedia.org/wiki/Kokospalme

– http://www.topfruechte.de/2011/03/11/linguine-mit-kokos-sauce-und-spinat/

– http://www.topfruechte.de/2011/05/23/kokos-bananen-saft-mit-zimt/

– http://www.topfruechte.de/2011/03/29/glykonahrstoffe-gesunde-zucker-helfen-auch-bei-krebserkrankungen/

– http://www.topfruechte.de/2011/08/31/kalt-gepresstes-olivenol-qualitatskriterien-auf-dem-prufstand/

– https://www.topfruits.de/aktuell/id/123-Ein-echtes-Allroundtalent-Die-gesundheitlichen-Vorzuege-von-Kokosoel/

– “Ratgeber-Kokosfett, ideal für Genuss, Gesundheit und Gewicht” von Peter Königs

Ratgeber - Kokosfett, ideal für Genuss, Gesundheit und Gewicht

Kurzbeschreibung:

Viele glauben, alle gesättigten Fettsäuren seien ungesund und man solle stattdessen möglichst viele ungesättigte Fettsäuren mit der Nahrung zu sich nehmen. Peter Königs räumt mit diesem weit verbreiteten Vorurteil auf! Die gesättigten Fettsäuren der Kokosnuss sind nämlich ausgesprochen gesund. Sie stärken die Immunabwehr und bieten Pilzen, Bakterien und Viren Paroli. Wer genügend davon isst, kann sogar damit abnehmen! Der Autor gibt praktische Tipps zur Verwendung des Fettes in der Körperpflege und in der Küche.

– “Mit Gewürzen und Kräutern kochen und heilen, Rezepte für die Heil- und Kochkunst, Anbau, Ernte, Konservierung” von Monika Aschl, Ennsthaler Verlag Steyr Verlag, 2009, 212 Seiten

Kurzbeschreibung:

Dieses Buch zeigt, wie allein mit dem Würzen von Speisen auf individuelle Schwachpunkte des Körpers und akute Erkrankungen eingegangen werden kann. Es sammelt einfache Rezepte, die erklären, wie man mit Zutaten, die jeder zur Verfügung hat, wirkungsvolle Heilmittel herstellen und wie man mit Aromaten Stimmungen beeinflussen kann. Es stellt von (A)nis bis Z(i)mt eine große Zahl von schon in Vergessenheit geratenen Gewürzpflanzen vor, rückt die gebräuchlichen in ein neues Licht und entdeckt die Heilkraft von Kräutern neu.

Autorin:

Die Autorin absolvierte in Salzburg das Diplomstudium der Biologie sowie Biologie und Erdwissenschaften für das Lehramt. Schon im Rahmen ihrer Abschlussarbeiten spezialisierte sie sich auf Pflanzen und ihre Wirkstoffe. Diese Kenntnisse wurden mit der Zeit vertieft und der Drang, das Wissen weiterzugeben, stieg. Daher nahm sie Unterricht an einer Heilpraktikerschule und an verschiedenen Volkshochschulen bzw. besuchte Wellness-Seminare. Erfolgreich umsetzen konnte sie ihre Ideen u.a. in der Planung des Neumarkter Wildgemüse-Lehrpfades.

————————————————————————————————-

Naturprodukte:

Kokovita, Amanprana natives Kokosöl - 1000ml Glas - biokbA

– Kokovita, Amanprana, natives Kokosöl, 1000 ml Glas, bio kbA

Kokovita ist ein reines, biologisches Kokosöl, kalt gepresst, besonders hitzebeständig und leicht verdaulich. Kokovita ist dampfdesodoriert, es fehlt ihm, im Gegensatz zu Amanprana Cocos Extra Virgine der typische Kokos-Geschmack. Kokovita eignet sich deshalb besonders dort, wo man beim Braten oder Kochen einen neutralen und keinen Kokosgeschmack haben möchte. Benutzen Sie Kokovita auch als Lippenbalsam, Handcreme, Massageöl.

Cocos extra Virgine, Amanprana natives Kokosöl - 1600ml Glas - biokbA

– Cocos Extra Virgine, Amanprana natives Kokosöl, 1600 ml Glas, bio kbA

Cocos Extra Virgin steigert den Nährwert und die Verwertbarkeit einiger Vitalstoffe Ihrer Mahlzeiten. Etwas gesundes Fett zu allen Gerichten steigert die Aufnahme der Vitamine A, D, E und K. Auch werden zahlreiche lebensnotwendige Nährstoffe, wie Co-Enzym Q10, Liponsäure und Carnitin, und ebenso Carotine in Karotten, Spinat, Mais, Tomaten, roten Paprikas usw. bedeutend besser aufgenommen.

Natives Kokosöl enthält einen hohen Anteil MCT´s, das sind mittelkettige Fettsäuren welche von unserem Körper auch ohne Zuhilfenahme von Bauchspeicheldrüsen-Enzymen aufgeschlossen werden können.

Cocos eignet sich ausgezeichnet zum Backen, Braten, Rührbraten im Wok und zum Frittieren. Cocos enthält sehr wenig MUFS (mehrfach ungesättigte Fettsäuren), wodurch dieses Öl das stabilste Öl zur Erhitzung ist. MUFS-reiche Sonnenblumen-, Soja- und Arachidöle dürfen nicht erhitzt werden. Erhitzen Sie Nahrungsmittel nie über 170 bis 180°C (Kokosöl selbst verträgt 230°C). Bei normalem Frittiergebrauch kann dieses Öl bis zu 2 Jahren unter regelmäßige Filterung benutzt werden.

– Olivenöl, nativ extra, Spanien, aus “Arequina-Oliven”, aromatisch-mild, 500 ml

Olivenöl, nativ extra, Spanien, aus “Picula-Oliven”, fruchtig-intensiv, 500 ml

Die Oliven wachsen in einem besonderen Microklima im spanischen Huelva. Die Oliven werden mehrfach, zum optimalen Reifezeitpunkt von Hand gepflückt und schonend bei maximal 23 Grad Celcius kalt gepresst. Die Abfüllung erfolgt ohne irgendwelche Zusätze oder Konservierung. Jede einzelne Pressung wird nach den strengen SanLucar Qualitätskriterien kontrolliert und geprüft. Die Säurezahl des SL Olivenöl ist dabei stets unter 0,5 Grad. Zusätzlich erfolgt eine Prüfung durch das deutsche Olivenöl Panel.

Würzmischung für Chili-Con, 100 ml

Zutaten:

Gemüseconsommé, Kräuterwürzsalz, weißer Pfeffer, Kreuzkümmel, Chilipulver. Würzmischung für Soße Bolognese Zutaten: Gemüseconsommé, weißer Pfeffer, Oregano, Thymian, Kräuter der Provence, Paprika mild.  Dazu empfiehlt sich ein Schuß Soja-Soße. 100 ml Glas

Soja-Hack

Die Zubereitung ist wie bei Hackfleisch, nachdem das Ganulat vorher in einer Gemüseconsomme´ gequollen ist. Würzige Kräuter ergeben den Fleischgeschmack.

Es ist sehr einfach, diese Bratlinge zu bereiten, Rezepte liegen jedem Produkt bei. Unsere fein abgestimmten Würzmischungen machen es ganz leicht, dass die leckersten Gerichte immer gelingen und auch Fleischliebhabern munden.

(70 kcal pro Portion = 280 kcal in 100 g / ca. 0,08 BE)

Soja-Sauce, 500 ml

Für die großen Küchenmeister ist Soja-Soße ein MUSS. Für die asiatische Küche ist sie ohnehin von alters her unentbehrlich. Diese wertvolle Würze, in Japan hergestellt, passt zu Gemüse, Fleisch, Soßen, Suppen, Salaten, besonders aber zu den vegetarischen „Fleischzubereitungen“. 500ml

Schreibe einen Kommentar